Teilnahmebedingungen:

Teilnehmen kann jeder der Lust hat, sich Zeit nimmt  und ein klassisches Fahrzeug besitzt, welches erstmals vor 1985 zugelassen wurde.

Sie, ihre Begleitung und ihr Fahrzeug sollten in der Lage sein, Tagesetappen von ca. 150 km problemlos bewältigen zu können.

Ihr Fahrzeug muss eine Zulassung für den Straßenverkehr besitzen.

 

Die Haftpflichtversicherung für jedes Fahrzeug muss den in Deutschland gesetzlich vorgeschriebenen Mindest-Deckungssummen entsprechen.

 

Jeder Fahrer muss im Besitz eines gültigen Führerscheins für das genannte Fahrzeug sein.

Es sind keine Lizenzen erforderlich. Vorraussetzung für die Teilnahme ist  der vom Fahrzeugeigentümer und Fahrer unterschriebene Haftungsverzicht im Nennformular.

 

Die Veranstaltung wird gemäß der Straßenverkehrsordnung und der vorliegenden Ausschreibung durchgeführt.

Alle Teilnehmer bekommen je Fahrzeug ein professionelles Roadbook in Kartenform (keine „Chinesenzeichen“) so dass sie auch als Einsteiger problemlos den richtigen Weg finden werden.

 

Sind  sie jetzt neugierig?

 

Melden sie sich an und fahren sie mit uns!